Kostenlose Unterstützung für Patienten und Angehörige

Häufig verändern eine schwere Krankheit und dadurch notwendige Behandlungsmaßnahmen das bisherige Leben und den Alltag der betroffenen Menschen erheblich. Der Sozialdienst am Krankenhaus Agatharied bietet Ihnen und Ihren Angehörigen individuelle Beratung und fachliche Informationen an. Die Mitarbeiterinnen des Sozialdienstes unterliegen der Schweigepflicht.

Entlastung rund um die Entlassung

Wir unterstützen Sie bei der Planung und der Organisation der Krankenhausentlassung. Dies umfasst unter anderem:

  • Die Beratung und Antragstellung über Leistungen der Kranken – und Pflegeversicherung
  • Die Vermittlung ambulanter Leistungen von ambulanten Pflegediensten
  • Die Organisation von benötigten Pflegehilfsmitteln wie z.B. Pflegebett, Toilettenstuhl, Rollator
  • Die Beratung und Unterstützung bei der Organisation von Kurzzeit – und Verhinderungspflege, sowie vollstationäre Pflegeheimplätze

Wir vermitteln und leiten Rehamaßnahmen (Anschlussheilbehandlung, geriatrische Reha, neurologische Frührehabilitation, onkologische Nachsorgemaßnahmen) ein. Wir beraten Sie zu psychosozialen und sozialrechtlichen Fragestellungen.

Unser Angebot

  • Stützende Gespräche in Krisensituationen und zur Krankheitsbewältigung
  • Kontaktvermittlung zu Selbsthilfegruppen, Beratungsstellen und allen nachsorgenden Einrichtungen
  • Psychosoziale Beratung und Begleitung onkologischer Patienten, Palliativpatienten und deren Angehörige
  • Beratung zur Vorsorgevollmacht im Rahmen des Schwerbehindertenrechts

Demenz-Beratung

Für alle Fragen rund um Demenz-Erkrankungen bieten wir Patienten, Angehörigen und auch allen anderen Interessierten eine Demenzsprechstunde an.


Sollten Sie uns nicht persönlich erreichen, befinden wir uns in einem Beratungsgespräch. Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter oder an der Rezeption. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sozialdienstes unterliegen der Schweigepflicht. Ihre Anliegen sind bei uns in vertrauensvollen Händen.


LEITUNG SOZIALDIENST
SABRINA REINHARDT &
MARIA SOMMER-MARGREITER

Telefon: +49 (0)8026 393-2759
             +49 (0)8026 393-2756

E-Mail