COVID-19 - Informationen auf einen Blick.

Ambulante und stationäre belegärztliche Versorgung von HNO – Patienten

Die HNO Gemeinschaftspraxis Dres. Breu / Bauer / Skodacek mit Ihren Standorten in Tegernsee und Miesbach bietet ihren Patienten belegärztliche Operationen am Krankenhaus Agatharied an. Das Spektrum der angebotenen Eingriffe umfasst die Entfernung vergrößerter Rachenmandeln (landläufig „Polypen“ genannt), die Verkleinerung oder vollständige Entfernung der Gaumenmandeln sowie Mittelohroperationen wie Parazentesen („Belüftungsschnitt“) des Trommelfells mit oder ohne Einlage von Paukenröhrchen. Unter Verwendung moderner plasmachirurgischer Verfahren, sind diese Eingriffe nebenwirkungsarm z.T. auch ambulant durchführbar. Ein weiterer Schwerpunkt der chirurgischen Tätigkeit stellt die chirurgische Behandlung einer behinderten Nasenatmung im Sinne einer Nasenscheidewandbegradigung („Septumplastik“) und der Sanierung einer chronischen Nasennebenhöhlenentzündung in endoskopischer Technik („FESS“) dar. Darüber hinaus können diagnostische sowie stimmverbessernde Eingriffe am Kehlkopf mittels minimalinvasiver Verfahren (Mikrolaryngoskopie) erfolgen. Für die stationäre Versorgung von Patienten stehen Belegbetten auf den chirurgischen Stationen im Hause zur Verfügung.

Die Gemeinschaftspraxis bietet damit mit dem Krankenhaus Agatharied eine umfassende und wohnortnahe chirurgische Versorgung eines breiten Spektrums an Krankheiten aus dem HNO-Bereich an. Die Verzahnung zwischen stationärer und ambulanter Therapie aus einer Hand ermöglicht einen reibungslosen Ablauf mit dem Ziel einer zügigen Genesung der operierten Patienten.

Informationen und Terminvereinbarung:

Telefon: +49 (0)8022 4485
oder +49 (0)8025 9922602

www.hno-tegernsee.de