Aktuelle Informationen auf einen Blick.

Diabetologie

Diabetes mellitus gehört zu den häufigsten Volkskrankheiten in Deutschland - jeder 10. ist betroffen. Wir reagieren darauf mit dem Aufbau einer spezialisierten Sektion Diabetologie sowie einer Diabetes Schwerpunktstation.

Ganz gleich, ob unsere Patienten aufgrund ihres Diabetes mellitus oder als Diabetiker mit einer anderen führenden Erkrankung bei uns sind - wir betreuen, beraten und behandeln Sie nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen sowie mit großer fachlicher Expertise.

Einfach Zucker war gestern

Die Diabetologie hat in den vergangenen Jahren eine stete Weiterentwicklung erfahren. Die strikte Klassifikation in 2 Subtypen ist überholt, die diagnostischen wie therapeutischen Optionen sind vielfältig. Für eine fachgerechte Behandlung erkrankter Menschen ist ein hohes Maß an Qualifikation und Spezialisierung erforderlich. 

Unser Team der Diabetologie ist spezialisiert auf die Diagnostik und Therapie aller Diabetesformen sowie auf die Behandlung von Diabetes mellitus während der Schwangerschaft und des Gestationsdiabetes.

Unsere Medizin basiert auf wissenschaftlich gesicherten Erkenntnissen, Empfehlungen der Fachgesellschaften sowie unserer persönlichen Erfahrung und Fachkompetenz. Ein Kernprinzip ist dabei die Beteiligung des Patienten an der Behandlung. Wir informieren Sie umfassend damit Ihre eigenen Wünsche und Bedürfnisse in die therapeutische Entscheidung einfließen können. Ziel ist stets Ihre Lebensqualität zu steigern, Ihre Prognose zu verbessern und Sie dabei zu unterstützen, die Erkrankung selbstständig zu managen.

Unsere Behandlungsschwerpunkte


Unser Ziel ist eine individuelle und bestmögliche Versorgung von Patienten mit Diabetes mellitus nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Zugleich greifen wir in der Behandlung unserer Patienten auf modernste Technologien zurück. Dazu gehören z.B. Insulinpumentherapien, sensorgestützte Blutzuckermessungen oder unser softwaregestütztes Diabetes-Datenmanagement. So können wir nicht nur Blutzuckerwerte auslesen, sondern auch Rückschlüsse auf Lebensgewohnheiten ziehen und in der Therapie berücksichtigen.
 

 

 

Typ-1-Diabetes tritt plötzlich auf und führt zu einer fortschreitenden Zerstörung der insulinproduzierenden Zellen mit konsekutivem Insulinmangel. Wir bieten unseren Patienten:

  • Akutversorgung von schweren Stoffwechselentgleisungen und Erstmanifestationen
  • Neueinstellung gemäß aktueller Leitlinien der Fachgesellschaften
  • Stationäre Therapieumstellung
  • Hypoglykämiescreening
  • Insulinpumpentherapie
  • Therapie im Alter
  • Therapie in der Schwangerschaft
  • Schulungen und Ernährungsberatung

 

Die überwiegende Zahl der an Diabetiker ist an Typ-2-Diabetes erkrankt. Häufig ist diese Erkrankung durch eine genetische Prädisposition gekennzeichnet. Sie führt zu einer reduzierten Insulinwirkung mit relativem Insulinmangel. Die Erkrankung verläuft schleichend und bleibt oft jahrelang unentdeckt, da anfangs kaum Beschwerden auftreten. Durch frühzeitiges Erkennen und eine individuelle Therapie können viele Begleiterkrankungen erfolgreich verhindert werden. 

Unsere Leistungen:

  • Akutversorgung von schweren Stoffwechselentgleisungen und Erstmanifestationen
  • Neueinstellung gemäß aktueller Leitlinien der Fachgesellschaften
  • Stationäre Therapieumstellungen
  • Hypoglykämiescreening
  • Therapie im Alter
  • Therapie in der Schwangerschaft
  • Schulungen und Ernährungsberatung

Weltweit nimmt die Zahl der Schwangeren mit Gestationsdiabetes zu. Die Glucosetoleranzstörung stellt eine der häufigsten Schwangerschaftskomplikationen dar. Ganz gleich, ob bei Gestationsdiabetes oder werdende Mütter mit Diabetes mellitus Typ 1 oder Typ 2 - Sie sind bei uns sicher versorgt. Wir bieten unseren Patientinnen eine umfassende Ernährungsberatung mit Analyse von Bewegungs- und Ess-Gewohnheiten, des individuellen Tagesablaufs und unter Berücksichtigung soziokultureller Einflussfaktoren. Gegebenenfalls leiten wir eine auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmte Therapie ein.

Die Bauchspeicheldrüse (Pankreas) ist im Körper wichtig für die Verdauung und steuert die Blutzuckerregulierung. Im engen interdisziplinären Austausch mit dem Pankreaszentrum Oberland betreuen wir Patienten z.B. mit Diabetes mellitus Typ 3c (pankreopriv) nach Pankreasoperationen und beraten unsere Patienten und ihre Angehörigen in allen Fragen rund um Diabetes mellitus, Ernährung und Verdauung.

Die frühzeitige Versorgung von diabetesassozierten chronischen Wunden hat eine hohe Bedeutung für die Lebensqualität unserer Patienten. Durch unsere Erfahrung in der Diagnostik und Therapie des Diabetischen Fußsyndroms können viele dieser Läsionen konservativ zur Abheilung gebracht und Amputationen häufig vermieden werden.

Angesichts der großen Komplexität des Diabetischen Fußsyndroms besteht darüberhinaus eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit der Gefäßchirurgie unseres Hauses, um eine optimale Patientenversorgung zu gewährleisten.

 

Ein erhöhter Blutzucker schädigt viele Organsysteme. Um dies zu verhindern und mögliche Risiken zu reduzieren, bieten wir unsere diabetologische Beratung für Patienten aller Fachbereiche an. Die richtige Blutzucker-Einstellung verhindert Folgeschäden, erhöht die Lebensqualität, steigert die Lebenserfahrung und bringt mehr Lebensfreude.

Auch für Diabetiker, die aufgrund einer anderen Erkrankung oder Verletzung im Krankenhaus sind, stehen wir mit unserem Beratungs- und Therapieangebot zur Verfügung. Die gesamte Behandlung erfolgt in engem fachlichen Austausch mit dem zuständigen Fachbereich.

  • Fachbereichsübergreifende Diabetesberatung
  • Diabetesschulung für Patienten und Angehörige
  • Diabetesschwerpunktstation für eine pflegerisch optimale Betreuung
  • Ernährungsmedizinische Beratung

Unser Team

Unser Team, bestehend aus Diabetologen sowie speziell ausgebildeten Diabetesberatern, bietet umfassende Expertise und Erfahrung in der modernen Diabetesbehandlung. 

Chefarzt Innere Medizin - Gastroenterologie, Diabetologie, Hämato-/Onkologie
PD Dr. med. Peter Klare

Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie
Facharzt für Innere Medizin und Endokrinologie und Diabetologie
Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

Oberärztin
Constanze Richter

Fachärztin für Innere Medizin
Diabetologin DDG

Susan Pohle

Diätassistentin
Diabetesberaterin DDG

 

Ute Moder

Diabetesberaterin DDG
Diabetesassistentin DDG
Wundassistentin DDG

Case Management Gastroenterologie
Martina Wippler

Gesundheits- und Krankenpflegerin

Kontakt & Terminvereinbarung

Zur Vereinbarung eines Termins zur stationären Aufnahme wenden Sie sich an unser Case Management.

Montag bis Donnerstag 8:30 bis 15.30 Uhr
Freitag 08:30 bis 14:00 Uhr

Telefon: +49 (0)8026 393-4177

Terminvereinbarung per Email