Aktuelle Informationen auf einen Blick.

Erkrankungen des Verdauungstraktss

Wir bieten das gesamte Spektrum der Bauchmedizin und führen sämtliche Untersuchungen zur Abklärung und Diagnose von Erkrankungen an Speiseröhre, Magen und Zwölffingerdarm, Dünndarm, Dickdarm sowie der Gallenwege, der Leber und der Bauchspeicheldrüse durch.

Unsere Leistungen umfassen unter anderem:

  • Spiegelungen des Verdauungstraktes inklusive der Gallenwege und Bauchspeicheldrüse (Endoskopie)
  • Diagnostischer Ultraschall sowie ultraschallgestützte Punktionen und Drainagen (Sonographie)
  • Gastrointestinale Funktionsdiagnostik zur Untersuchung von Beschwerden des Magen-Darm-Traktes, die nicht durch Spiegelungen oder Ultraschall erfasst werden können
  • Darmkrebszentrum
  • Pankreas-Zentrum Oberland (Bauchspeicheldrüse)

 

 

PD DR. MED. PETER KLARE
Chefarzt Innere Medizin - Gastroenterologie, Diabetologie, 
Hämato-/Onkologie

Kontakt

Speiseröhre

  • Refluxkrankheit: Magensäure fließt zurück in den unteren Teil der Speiseröhre und führt zu Entzündungen
  • Krampfadern der Speiseröhre (Ösophagusvarizen), die einreißen und bluten können
  • Bewegungsstörungen, die zu starken Schluckbeschwerden führen

Mehr lesen
 

Darm

  • Polypen
    kleine Geschwülste im Dickdarm
  • Divertikulitis
    entzündete Ausstülpungen der Darmwand
  • Darmentzündung
    chronisch-entzündliche Erkrankungen oder verursacht durch Bakterien

Mehr lesen

Galle- und Leber

  • Kleine Gallensteine können den Gallengang verstopfen und Gallenflüssigkeit aufstauen (Gelbfärbung der Haut) oder zu einer Entzündung der Gallenblase führen.
  • Leberentzündungen bzw. -erkrankungen durch übermäßigen Alkoholkonsum sowie andere, chronische Erkrankungen der Leber

Mehr lesen
 

Magen

  • Magengeschwür, meist auf Grund von Bakterien
  • Tumore des Magens (gut- und bösartig)

Mehr lesen

 

 

Im Klinik-Alltag verwenden wir verschiedene Abkürzungen, die teils auch Eingang in unsere Arztbriefe gefunden haben. Hier finden Sie eine Übersicht der gängigsten Kürzel.

Abkürzung Bedeutung
AEG Adenokarzinom des gastroösophagealen Übergangs
AFLD Alkoholische Fettlebererkrankung
AI Aromatase-Inhibitoren
APC Argonplasmakoagulation
ASH Alkoholische Steatohepatitis
Ca Karzinom
CCC Cholangiozellulätres Karzinom
CCE Cholezystektomie
CDK4/6 Cyclin-abhängige Kinasen 4 und 6
CED Chronisch entzündliche Darmerkrankung
CEUS Kontrastmittelsonographie
CR Vollständiges Ansprechen (Complete Remission)
CTLA-4 Cytotoxic T-Lymphocyte Associated Protein 4
CTx Chemotherapie
DHC Ductus hepaticus communis, meist im Sinne Ductus choledochus
ECOG Eastern Cooperative Oncology Group
eFTR Endoskopische Vollwandresektion
EMR Endoskopische Mukosaresektion
EoE Eosinophile Ösophagitis
ER Östrogenrezeptor
ERCP Endoskopisch-retrograde Cholangio-Pankreatikografie
ESD Endoskopische Submukosadissektion
EUS Endoskopischer Ultraschall
FISH Fluoreszenz-in-situ-Hybridisierung; zellgenetischer Test
FTRD Full thickness resection device
GAVE Gastrische antrale vaskuläre Ektasien
GBL Gummibandligatur
GERD Gastroösophageale Refluxerkrankung
GI Gastrointestinal
GIST Gastrointestinale Stromatumor
HCC Hepatozelluläres Karzinom
HER2 Human Epidermal Growth Factor Receptor 2
Hp Helicobacter pylori
IPNM Intraduktale papillär-muzinöse Neoplasie
Ki67 Antigen KI-67, auch bekannt als MKI67
KM Kontrastmittel
LK Lymphknoten
LST Lateral spreitender Polyp
NAFLD Nicht-alkoholische Fettlebererkrankung
NASH Nicht-alkoholische Steatohepatitis
NET Neuroendokriner Tumor
OTSC Over the Scope Clip
PBC Primär biliäre Cholangitis
PC Peritonealkarzinose
PD Progression unter der Therapie (progressive disease)
PD-L1 Programmed Death-Ligand 1
PE Probenentnahme (Biopsie)
PEG Perkutane endoskopische Gastrostomie
PET (-CT) Positronen-Emissions-Tomographie
POEM Perorale endoskopische Myotomie
PR Progesteronrezeptor
PR Partielles Ansprechen (partial remission)
PSC Primär sclerosierende Cholangitis
RF Raumforderung
RFA Radiofrequenzablation
RTx Radiotherapie
SEMS Selbstexpaqndierender Metallstent
SET Subepithelialer Tumor
SSL (SSA/P) Sessile serratierte Läsion (SSAdenom/Polyp)
TTS Through the Scope
ZNA

Zentrale Notaufnahme