Aktuelle Informationen auf einen Blick.

Gastrointestinale Funktionsdiagnostik

Die gastrointestinale Funktionsdiagnostik untersucht Beschwerden des Magen-Darm-Traktes, die nicht durch Spiegelungen oder Ultraschall erfasst werden können.

 

Leistungsspektrum

  • Ösophagus-Manometrie
  • 24h-Impedanz-pH-Metrie
  • Anale Manometrie (durch die Kollegen der Chirurgie)
  • Atemtests zur Erkennung von Laktose- oder Fruktose-Unverträglichkeit
  • Atemtests zur Erkennung bakterieller Fehlbesiedlung des Dünndarms (SIBO)

PD DR. MED. PETER KLARE
Chefarzt Innere Medizin - Gastroenterologie, Diabetologie, 
Hämato-/Onkologie

Zum Team

Sprechzeiten

Montag bis Freitag: 14.00 - 15.30 Uhr

Kontakt & Terminvereinbarung