Aktuelle Informationen auf einen Blick.

Fokus Lunge

Die Pneumologie beschäftigt sich mit der Erkennung und Behandlung von Erkrankungen der Lunge, der Bronchien, des Rippenfells und den Wechselwirkungen dieser Erkrankungen mit anderen Organsystemen, insb. dem Herz-Kreislauf-System. Im Krankenhaus Agatharied werden neben den häufigen Erkrankungen der Lunge wie Atemwegserkrankungen (chronische Bronchitis (COPD), Asthma bronchiale), Lungenentzündungen und Tumoren der Lunge (Bronchialkarzinom, Metastasen anderer Tumore) auch seltenere Lungenerkrankungen wie interstitielle Lungenerkrankung (z. B. Sarkoidose, Lungenfibrose, Staublunge) und auch die schlafbezogenen Atemstörungen diagnostiziert und behandelt.

Großes Spektrum moderner Diagnostik und Therapie, inkl.

  • Lungenfunktionsdiagnostik (Bodyplethysmografie, Diffusionsmessung, Atemkraftmessung)
  • Spiroergometrie
  • Lungenspiegelung (Bronchoskopie) inkl. endobronchialem Ultraschall und Biopsieentnahme, Spülung der Lunge, sogenannte bronchoalveoläre Lavage, Stentanlage
  • Thoraxsonografie inkl. Biopsieentnahme, Punktionen und Einlage von Drainagen bei krankhafter Flüssigkeitsvermehrung im Brustraum (Bülau, PleurX )
  • Screening auf schlafbezogene Atemstörung , z.B. auf Atemaussetzer (OSAS)

Oberarzt - Leiter Internistische Intensivmedizin
Dr. med. Thomas Jürgensen

Facharzt für Innere Medizin
Facharzt für Pneumologie
Zusatzbezeichnung Internistische Intensivmedizin
Zusatzbezeichnung Notfallmedizin