Die Kinderstation stellt sich vor

Jährlich werden bei uns im Krankenhaus Agatharied rund 1.400 Kinder stationär behandelt, vom Neugeborenenalter bis zum vollendeten 18. Lebensjahr. Rund um die Uhr stellen sieben Fachärzte für Kinder- und Jugendmedizin unter der Leitung der Chefärztin Dr. med. Martin Kranz die medizinische Versorgung sicher. Zudem besteht eine enge Kooperation mit der Kinder- und Jugendmedizin des Klinikums Rosenheim. Ein Team von erfahrenen Kinderkrankenschwestern kümmert sich liebevoll um die Pflege.

Auf unserer Kinderstation stehen sechs Zweibettzimmer und ein separates, großzügiges Neugeborenenzimmer für die Betreuung der Kinder zur Verfügung. Zusammen mit unserer Abteilung für Geburtshilfe bilden wir einen perinatalen Schwerpunkt.

Diagnostik und Operationen

Wir verfügen direkt bei uns im Haus über alle notwendigen Untersuchungsmethoden, wie Labordiagnostik, Ultraschall, EKG, EEG, Lungenfunktionsdiagnostik und die radiologische Diagnostik. Durch unsere Unfallchirurgen erfolgt die konservative und operative Behandlung von Knochenbrüchen. Für alle weiteren Operationen (z.B. Blinddarm) stehen die Viszeralchirurgen des Hauses zur Verfügung. Wann immer möglich, führen wir Operationen minimal-invasiv laparoskopisch, also möglichst schonend, durch.

Bereitschaftspraxis

Im Erdgeschoss des Krankenhauses befindet sich die kinderärztliche Bereitschaftspraxis.

In dringenden Erkrankungsfällen können Sie sich jederzeit telefonisch unter der Telefonnummer +49 (0)8026 393-4334 oder persönlich an die Kinderstation des Krankenhauses wenden. Bei schweren Notfällen wählen Sie bitten den Notruf 112.


CHEFÄRZTIN
DR. MED. MARTINA KRANZ

Telefon: +49 (0)8026 393-4334
Telefax: +49 (0)8026 393-4610

E-Mail