COVID-19 - Informationen auf einen Blick.

Ausbildung in der Funktionspflege am Krankenhaus Agatharied

Ob aufbauend auf einer Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege oder als Quereinsteiger – mit einer Ausbildung zum operationstechnischen und anästhesietechnischen Assistenten (m/w/d) sowie zur Intensivpflegekraft (m/w/d) kann Ihr Traum in Erfüllung gehen: Sie arbeiten direkt im Herz unseres Krankenhauses, dem OP mit Aufwachraum und Intensivstation. Am Krankenhaus Agatharied bieten wir diese drei Ausbildungsberufe in Kooperation mit der Schule für Gesundheitsberufe San-ak in München sowie mit dem Akademischen Institut für Gesundheits- und Sozialberufe der Romed Kliniken an. Direkter Ansprechpartner hierfür ist unsere Pflegedienstleitung.

Ausbildung Operationstechnischer Assistent (OTA) (m/w/d)

Als Operationstechnischer Assistent übernehmen Sie sehr verantwortungsvolle Aufgaben im Funktionsbereich OP und unterstützen die Operateure im Krankenhaus vor, während und nach der Operation.

Die theoretische Ausbildung erfolgt in Kooperation mit der Schule für Gesundheitsberufe San-ak in München sowie mit dem Akademischen Institut für Gesundheits- und Sozialberufe der Romed Kliniken in Rosenheim.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Ausbildungsbeginn: jährlich am 1.

 

 

Intensivpflegekraft (IPK m/w/d)

Die Ausbildung zur Intensivpflegekraft wurde aufgrund des steigenden Fachkräftebedarfs ins Leben gerufen. Die Teilnehmer werden sowohl mit den vielfältigen Aufgaben im IMC- und Intensivbereich vertraut gemacht, als auch mit den Tätigkeitsfeldern der verschiedenen Funktionsabteilungen, des Aufwachraums und der Anästhesie.

Die theoretische Ausbildung erfolgt in Kooperation mit der Schule für Gesundheitsberufe San-ak in München.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Ausbildungsbeginn: jährlich am 1. September

Anästhesietechnischer Assistent (m/w/d)

Als Anästhesietechnischer Assistent arbeiten Sie speziell in den Funktionsbereichen Anästhesie, Aufwachraum und OP. Ihre Zuständigkeiten sind unter anderem die fachkundige Betreuung der Patienten sowie die Unterstützung der Anästhesisten vor, während und nach einer OP.

Die theoretische Ausbildung erfolgt in Kooperation mit der Schule für Gesundheitsberufe San-ak in München.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Ausbildungsbeginn: jährlich am 1. September / 1. Oktober

Das klingt nach der perfekten Herausforderung für Sie?

Dann melden Sie sich bei unserer Pflegedirektion.

Kontakt