COVID-19 - Informationen auf einen Blick.

“Einer der schönsten Arbeitsplätze ganz Bayerns im Oberland”

Christine Monn ist seit 2012 Operationstechnische Assistentin am Krankenhaus Agatharied und weiß vor allem das breite Fachspektrum des Hauses zu schätzen. Wenn die Patienten Ihre Arbeit wertschätzen, ist das für sie sehr erfüllend.

 

Name: Christine Monn

Beruf: Operationstechnische Assistentin

Meine Aufgaben: Als Mitglied des OP-Teams betreue ich Patienten und kümmere mich um die Bereitstellung aller Instrumente und Untersuchungsmaterialien. Ich bin somit für die Sicherheit und Qualität unserer Arbeit verantwortlich.

Teil des Teams seit: 2012

Was macht Ihnen Freude an Ihrem Beruf?

Mich begeistert, dass wir ein großes Spektrum haben: Viele verschiedene Fachabteilungen arbeiten hier miteinander. Wir sind ein hochmodernes Krankenhaus. 2018 haben wir unsere bestehenden fünf OP-Säle auf sieben erweitert.

Was zeichnet die Arbeit mit den Patienten aus?

Es sind vor allem die vielen Gespräche, die unsere Arbeit wertschätzen: Wir bekommen sehr oft sehr positive Rückmeldungen. Zudem bekommen wir als Dankeschön häufig Briefe, Karten und ab und zu auch kleine Geschenke. Unsere Patienten wissen unsere Struktur und unsere Abläufe sehr zu schätzen. Sie fühlen sich bei uns willkommen und sehr gut aufgehoben.

 

Was unterscheidet das Krankenhaus Agatharied von anderen Kliniken?

Wir sind ein regionales Krankenhaus. Patienten und Angestellte fühlen sich hier sehr wohl. Wir haben ein gutes Umfeld - und einen der schönsten Arbeitsplätze ganz Bayerns im Oberland.

 

Sie interessieren sich für die Arbeit im Funktionsbereich OP-Pflege?

Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Karrierewege in der Pflege