Für unsere Patienten nur das Beste!

Das Krankenhaus Agatharied ist stets daran interessiert die bestmöglichen Lösungen zu beschaffen und Partnerschaften mit attraktiven Lieferanten einzugehen. Aus diesem Grund suchen wir sowohl regional als auch über die Landesgrenzen hinaus nach Möglichkeiten, die optimal zu unseren Bedarfen passen.

Aktuelle Ausschreibungen

Labor_2019_01: Beschaffung eines Labormanagementsystems

Die Krankenhaus Agatharied GmbH unterhält ein eigenes Zentrallabor, welches 24 Stunden pro Tag und sieben Tagen der Woche zur Verfügung steht. Die Mitarbeiter, zwölf medizinisch-technische Laboratoriumsassistenten (MTLA) und vier Ärzte, arbeiten in vier Schichten, womit die 24-stündige Besetzung gewährleistet ist.

Das Labor ist in die Arbeitsbereiche Hämatologie, Blutgerinnung, Klinische Chemie, Immunologie, Urindiagnostik, Immunhämatologie und Mikrobiologie unterteilt und führt jährlich ca. 900.000 Analysen mit den modernsten Geräten und Methoden durch. Die Analyseanfragen kommen sowohl direkt aus dem Krankenhaus Agatharied, als auch aus der angeschlossenen kbo-Lech-Mangfall-Kliniken gGmbH. Analysen, die nicht von dem Zentrallabor untersucht werden können, werden an ein externes Labor vergeben.

Für das Zentrallabor der Krankenhaus Agatharied GmbH soll ein neues Labor-Informationssystem beschafft werden, welches den reibungslosen Ablauf im Labor sicherstellt, die Kommunikation mit internen und externen Schnittstellen gewährleistet und mit einem zeitgemäßen Handling überzeugt.
 


LEITUNG WIRTSCHAFTSABTEILUNG & MEDIZINTECHNIK
JOHANNES SEIFERT

Telefon: +49 (0)8026 393-4288
Telefax:  +49 (0)8026 393-4625        

E-Mail