Aktuelle Informationen auf einen Blick.

So sicher wie nötig - so menschlich wie möglich

Neue Besucherregelung ab 2. Mai 2022

Ab Montag, 02.05.2022 wird das Besuchsverbot im Krankenhaus Agatharied aufgehoben. 

Folgende Regelungen gelten ab dann:

  • Zugelassen ist ein Besucher pro Patient pro Tag
  • Die Besuchszeit ist zwischen 15:00 Uhr und 19:00 Uhr. Letzter Einlass ist um 18:00 Uhr

Voraussetzungen sind:

  • Negativer Test (zertifiziert): Der Besucher / die Besucherin bringt einen offiziellen negativen Antigen-Schnelltest (max. 24h alt) mit. Die Kontrolle der Testnachweise erfolgt am Eingang. Eine Testung im Haus ist nicht möglich.
  • FFP2-Maskenpflicht: Die geltende Pflicht zum Tragen einer FFP2 Maske gilt im gesamten Krankenhaus und für die gesamte Dauer des Besuchs.

Zusätzlich gelten weiterhin folgende Ausnahmeregelungen:

In Absprache mit der Station/Pflege sind weiterhin immer Besuche von Sterbenden, Schwerstkranken, Vätern bei ihren Neugeborenen, Dementen und Kindern sowie bei bestimmten sozialen Indikationen in Ausnahmefällen erlaubt.

Für alle Besucher gilt:

Alle Besucher und Begleitpersonen (unabhängig von Impf- oder Genesenenstatus) müssen einen aktuellen, negativen PCR-Test oder Antigentest vorzeigen. Der PCR-Test der Besucher bzw. der Begleitpersonen darf max. 48h, der Antigentest 24h alt sein. 

Zum Schutz unserer Patienten, sind folgende Hygieneregeln einzuhalten:

  • Halten Sie 1,5m Abstand.
  • Desinfizieren Sie sich die Hände beim Betreten und Verlassen des Hauses.
  • Lüften Sie das Patientenzimmer.
  • Das Tragen einer FFP2-Maske ist während des gesamten Besuchs Pflicht.
  • Die Besucher werden gebeten, nur symptomfrei Besuche abzustatten und die Niesetikette zu beachten: Niesen und Husten bitte in die Armbeuge.