Neurologische Abteilung im Krankenhaus Agatharied

Herzlich willkommen in der neurologischen Abteilung im Krankenhaus Agatharied. Klassische Behandlungsschwerpunkte unseres hoch qualifizierten Teams sind Erkrankungen wie Parkinson, Multiple Sklerose und Motoneuron-Erkrankungen (z.B. ALS). In unserer zertifizierten Schlaganfalleinheit (Stroke Unit) gewährleisten wir eine schnelle, zielgerichtete und wohnortnahe Versorgung unserer Schlaganfallpatienten.

Chefarzt der neurologischen Abteilung, Prof. Dr. med. Stefan Lorenzl, ist unter anderem Mitglied im Expertenkreis Palliativmedizin des bayerischen Staatsministeriums und im wissenschaftlichen Beirat der PSP-Gesellschaft (Progressive supranukleäre Blickparese/Atypische Parkinsonsyndrome). Gemeinsam mit Prof. Höflinger hat er den PSP-Award verliehen bekommen. 2009 erhielt seine ALS-Arbeitsgruppe den Christa-Lorenz-ALS-Forschungspreis. Die Abteilung engagiert sich außerdem in der Parkinson Allianz München. Prof. Dr. Lorenzl steht dafür 2017 und 2018 auf der Focus-Liste der Top Mediziner im Bereich Parkinson und das Krankenhaus Agatharied zählt 2018 zu den Top-Parkinson-Krankenhäusern.

Treten neurologische Symptome wie einseitige Sehstörungen, anhaltende Schwäche, Kribbeln oder Taubheit in Gliedmaßen oder einer Körperhälfte auf, ist immer eine umfassende Diagnostik notwendig. Neben einer gründlichen neurologischen Untersuchung spielt die Bildgebung mittels MRT eine zentrale Rolle. Diese wird in der radiologischen Praxis im Haus mit modernsten Geräten durchgeführt.


CHEFARZT
PROF. DR. MED. STEFAN LORENZL

Telefon: +49 (0)8026 393-2811
Telefax: +49 (0)8026 393-3993

E-Mail